25./26.07.09 Coursing-Europameisterschaft Marianske Lazne

DSC_0032

Am letzten Wochenende war es endlich soweit 

       Coursing-Europameisterschaft !!!!

Am Freitagabend sind wir frohgemut und voller Hoffnung in das vollgepackte Auto gestiegen und sind nach Marianske Lazne (TCH)  gestartet. Im Gepäck auch Brian und Timsi, die die ganze Aufregung gar nicht verstehen konnten. Arman hatte es leider nicht unter die 6 besten deutschen Afghanenrüden geschafft und machte deshalb ein Wellnesswochenende mit den anderen Affi´s auf dem heimatlichen Sofa. Auch nicht schlecht !!!

Unterwegs haben wir noch Freunde getroffen und so fuhren wir im Konvoi Richtung EM.

Am Samstag war Faulenz- und Infotag, ausserdem war noch eine kleine Autoreparatur von nöten.

 beliebtes Transportmittel

Am Sonntag war es dann soweit, Brian und seine Schwester starteten in die EM.

zuerst war Boughi dran

Boughi geht zum Start

Start

das hat sie gut hingekriegt!!

und nun unser  BRIAN

wir gehen zum Start des 1. Parcour´s

Start frei

geschafft !!!

hab dich

 Kampf um den Hasen

Claudi & Christine & Brian

Timsi hatte auch seine Chance, er war für kurze Zeit Begleithund Timsi ausser Konkurrenz

dann kam der 2.Lauf, und Brian hat nochmal alles gegeben

Kurvenlage

bergab-muuuß-man-bremsen!!

zu guter Letzt gings auf zur großen Siegerehrung Micha

Siegerehrung

erst wieder warten, aber dann das Ergebnis

Brian belegt den 3. Platz

Ergebnis Azawakh- Rüden /12

  1. Bastien´s Wanjala / Österreich
  2. Nioro ´n shat-ehad / Deutschland
  3. Brian von Rantanplan´s Erben / Deutschland
  4. U´SOON JAHOUHARA SAHEL / Frankreich
  5. Mabrouk of Silverdale / Deutschland
  6. Tombouktou´s Tuhaya / Deutschland

Boughi von Rantanplan´s Erben belegte den 5. Platz von 12 Hündinnen!!! wir sind stolz !!!

 das Ende eines aufregenden Tages

Obwohl das gesamte Wochende ein bisschen von Pleiten , Pech und Pannen gekennzeichnet war, hatten wir doch eine Menge Spass mit Freunden und Bekannten.

für die schönen Fotos bedanken wir uns bei Stephan Zigan und Siggi

Advertisements

EHRUNG DWZRV-SIEGER 08 & VERBANDSSIEGERRENNEN 09

Einmal im Jahr ruft der DWZRV nach Köln. Hier werden die Schönsten und Schnellsten im Verband gezüchteten Windhunde gesucht!  Außerdem werden die DWZRV Sieger des vergangenen Jahr geehrt. Wir haben uns in diesen Jahr auch nach Köln aufgemacht um bei diesen Ereigniss dabei zu sein. An der Ausstellung haben wir nach langer Überlegung nicht teilgenommen, wir hatten unsere Gründe.

Im Anschluß an die Ausstellung wurden alle DWZRV- Sieger 08 in den Ehrenring gerufen und unser Arman war dabei.

 Aufstellung-der-Sieger

dann gabs die Siegerwimpel und es hieß ordentlich hinstellen für die Fotografen

ordentlich-hinstellen!!

DWZRV-SIEGEREHRUNG

Siegerdecke

Am nächsten Tag konnten dann die Hunde zeigen was sie auf der Rennbahn so drauf habenhasi

und das Hasi fangen!!!

Für unsere beiden Jungs ; Arman und Brian, sollte es schwer werden, denn die Konkkurenz war groß. Aber einer kommt immer durch und so schaffte Arman nach 2 Vorläufen den Einzug ins Finale. Leider war die Chancengleichheit nicht gegeben, denn 4 Hunde hatten einen Lauf weniger in den Beinen. Unser Arman kämpfte sich  dennoch auf den 5. Platz vor und wir waren mega stolz!! Start des Finallaufs / Arman unter Streifen

Startgerade

wieder warten !?

wiedermal warten auf die Siegerehrung

Platz 5 von 11 Rüden

Siegerehrung VBR-Sieger 09

Ergebniss          Afghanen- Rüden /11

  1. Aytalam´s Ashwood
  2. Cadash d´ Avicenna
  3. Quasaleh vom Mandelberg
  4. Cassam d´Avicenna
  5. Ana Shakti´s Arman
  6. Tian Shan vom Mandelberg

Am Ende haben wir ein schönes Wochenende in Köln verbracht, wenn auch ein bisschen verregnet  und auf der Heimfahrt siniert was gewesen wäre wenn ….

Offenbach Landes-Rennsieger Hessen/Thüringen 2002

Dieses Tube Video wollen wir hier einbinden, da es eine Erinnerung an schöne alte Zeiten mit unseren damals noch jungen Benny ist. Ich habe es heute im Internet entdeckt und konnte es kaum glauben. Ausserdem kann man hier in laufenden Bildern sehen, welche Faszination von den Hunden ausgeht .

Der Afghane, der sich am Anfang interessiert umschaut und die Lage checkt ist Chirkhan az Tarnak,der leider vor 2 Wochen über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Der andere aufgeregte Affe der immer mal wieder erscheint  ist unser Bandishu.

In den Vierer-läufen (Afghanen-Rüden) ist Benny der Hund unter der blauen Renndecke und gewinnt am Ende den Titel. Wir waren damals überglücklich und denken auch heut noch gern zurück.

Benny in Offenbach

Sieg Benny

 schöne alte Zeit !!!!

Gruna am 04.07.09

Logo1

Das letzte Wochenende haben wir uns in Sachsen, Nähe Leipzig, vergnügt. Es waren sehr warme und windige Tage. Am Samstag war Ausstellung, insbesondere Barsoi- Jahresausstellung, und wir waren zum Daumendrücken für unsere Freunde Claudia, Micha und Ulrike angereist. 

Micha und Claudi vor dem Event

 Claudia mit Caijka

Ulrike mit Eyla

Da wir nun schon mal  da waren, haben wir es auch mal wieder gewagt und haben Brian, Benny und Arman ausgestellt.

ERGEBNISSE        Richter:  Herr Blümel /A

Brian von Rantanplans Erben  GK: V1 VDH; CAC; BOB (bester Azawakh)

Bandishu Durimeh OK:  SG4 

Ana Shakti´s Arman GK: SG2

Zu den Afghanen muß man aber sagen, das kein „roter Hund“ von diesem Richter ein vorzüglich erhalten hat. Wir konnten dies nur mit Kopfschütteln quittieren!!warten und Schmuseeinheiten von Claudia

Ausstellung-Gruna-09

Doch dann kam der Sonntag-Coursingtag!!!

die Coursingwiese

Helden

 Siegerehrung

 ERGEBNISSE   Afghanen-Rüden/8

1. Ana Shakti´s Arman 52Pkt.

2. Ramses Amun-Re SAN  52 Pkt.

3.Qualid Omar SAN 51 Pkt.

4. Lady Nightshades Bandishu 51 Pkt.

5. Nishapur SAN 49 Pkt.

6. Ghandul al Ghazi 49 Pkt.

Azawakh-gemischt/3

1. Brian von Rantanplan´s Erben  55 Pkt.    gewinnt auch S&L

2. Boughi Von Rantanplan´s Erben   53Pkt.

 unsere POKALE

Wir bedanken uns für die Foto´s bei 

Stephan Zigan    und

Familie Heitmann  www.uthu-laq.de

Renn- und Coursingimpressionen

Brian in Oude Pekele WM 08

Auch die Azawakhen waren in den letzten Jahren sehr aktiv im Rennen und Coursing. Unser Timsi kann nicht offiziell am Renngeschehen teilnehmen, da er bei viel Trubel schnell unsicher wird und dann nicht mehr ohne schimpfen laufen will. Trotzdem hat er bei ruhigeren Trainings super viel Spass und wehe man vergißt ihn.

Die größten  Events an dem unser Brian teilgenommen hat, waren

Renn -Weltmeisterschaft 07 und 08    

Coursing -Europameisterschaft 07 / 08 / 09

WM  2007 in SachsenhainDies Bild ist eine Montage, denn  Schwester Baara gewann den Weltmeistertitel bei den Hündinnen, Schwester Bamileke erreichte den 4. Platz. Brian wurde  Vizeweltmeister bei den Rüden.

WM 08 in Oude Pekela

WM 08 / Brian belegt am Ende Platz 4

Brian belegt Platz 5

C-EM 07/ Brian belegt Platz 5

Timsi-und-Brian-C-EM-08

C-EM 08 in Schweden

Bei Begleithund Timsi versagten die Nerven, ausserdem roch es überall so gut,  lief am Ende Brian doch allein.     Auch gut!!

EM-in-Schweden-08

C-EM 08 in Schweden

 

_DSC0299-Kopie

Start zum BRS

BRS 08

Start goldene Renndecke

Ausgang der 2.Kurve Brian führt gegen seine Schwestern

DSC_6479

da kommt ne Kurve, ich kann garnicht hingucken

Coursing

_DSC0011

Rennen in Tüttleben

und nun Timsi –  ausser Konkurrenz

Timsi in Action

dw

_DSC0041

_DSC0753

hab dich

_DSC0231

_DSC0245

_DSC0261-Kopie

  Jiiiiiipiiiii

 das war`s erstmal mit  Fotos

alle wieder gesund angekommen

eins noch zum Schluß

Der-will-nur-spielen...!

Der-will-nur-spielen...!

Münster Sandbahnmeister 10.05.09

Rennbahn Münster

 

Anfang Mai packten wir unsere sieben Sachen und machten uns mitten in der Nacht auf nach Münster, dort sollte der Sandbahnmeister 09 ermittelt werden. Leider konnte dort nur Arman laufen, Brian nicht, da kein anderer Azawakh gemeldet hatte. Unser Brian  durfte dafür einen Schaulauf absolvieren; ihm war´s egal, aber die Strecke (280m) hätte länger seinen können!!!

hier einige Renn-impressionen

Start mit Tiffany´s Kantelli

LAUFSTUDIE ARMAN

weitere Hunde, wir fanden die Bilder so toll!!!

Windhunderennen Sandbahn.18

Windhunderennen Sandbahn.17

Windhunderennen Sandbahn.20

 dann kam der Finallauf 

Kampf in der ersten Kurve

Arman hatte keinen guten Start oder die anderen waren besser??? Seine Freundin Luna führt die Wilden an.

Arman gibt Gas

Dann war das Rennen vorbei und das Ergebniss stand fest! Also gingen wir zur Siegerehrung.

wann sind wir dran?

BESTER RÜDE GLEICH NACH LUNA!!

es waren 12 Afghanen/gemischt  am Start

1. Luna nam mana Baschy  38.94 sec. H

2. Ana Shakti´s Arman  40.10 sec. R

3. Tiffany’s Kantelli  40.17 sec. R

4. Targi vom Mandelberg  40.18 sec R

5. Lady Nightshades Atifa  40.81 sec. H

6. Enya Rasath el Mahar  41.06 sec. H

Wir bedanken uns bei den Fotografen JOACHIM BYWALETZ  für die schönen Fotos von ARMAN.

www.jb-fotografie.cms4people.de