2 WOCHENENDEN GREPPIN

…dort haben wir uns rumgetrieben…wir sind zum Renntraining gefahren und den Hunden hat´s gefallen…wir hatten immer herrlichsten Sonnenschein und auch gute Laune…ebenfalls angereist war die Verwandtschaft aus Jena…Bamileke, Bougie und Chara…denn es sollten Lizensläufe für die Jugend stattfinden!!!…

…Mama Bamileke zeigte erstmal wie´s geht…

…dann die Sololäufe von Chandu…

…mehr Bilder konnten vom Rennen nicht gemacht werden, da wir alle Hände voll zutun hatten…nach dem Rennen gings zum Spielen mit Carli in den Freilauf…

„wollen wir spielen?“

…und ob !!!…

…am zweiten Wochenende waren wir wieder alle am Start…

…Carli schaut interessiert den Azawakhen zu…

…und diese starten zu viert…

…es waren schöne faire Läufe und Chara und Chandu haben sich nix geschenkt…tolle Überholvorgänge und absolut sauber… wir waren sehr stolz auf Chandu und auch Chara…

…Chandu (blau) im Gleichschritt mit Chara (rot)…

…Carli fand das warten und angebunden sein, nicht so toll…aber wir wollten mal testen was das Carli vom Hasifangen hält und hatten deshalb etwas mitgebracht…

…die Angel…und wie der Carli das Hasi fangen wollte, zeigen die folgenden Bilder…

…irgendwann musste aber Schluss sein…aber so richtig konnte das der Carli nicht verstehen und gab nochmal alles…er ist halt ein echter Ana Shakti´s mit ganz viel  Jagd-Blut…

4 Gedanken zu “2 WOCHENENDEN GREPPIN

  1. Hallo mein liebes Bübchen!
    Du bist wirklich schon eine Wucht, da lacht Mamas Herz!
    Dein Brüderchen und Schwesterchen waren auch schon mal zuschauen beim Training in der CH wo Deine ehemals blitzschnelle Mama wieder jagen durfte.
    Besonders Chirokko hat es sofort erfasst, dass dass auch ein Teil seines Lebens werden soll. Er wollte sofort ab, hat das Hasi ausgeschimpft weil er noch nicht durfte. Deine Mami Ines sollte mir mal erzählen wie man das macht mit so einer Angel, das ist ein tolles Spiel!
    Du hast ein Super-Glück mit so einem zu Hause. Dein Bruder sollte schon mehrmals als normaler Familienhund gekauft werden von Leuten die ihn so süß fanden. Aber ich möchte dass auch er ein so liebevolles zu Hause bekommt – sich die Richtigen Menschen in ihn verlieben – wo er aber auch sein ganzes geerbtes Können von schnellem „Jagen“
    ausleben darf. Immerhin seid Ihr ein „seltenes buntes Trio“ aus einer der immer seltener werdenden Schönheit/Leistungszucht.
    Wo die Leistung für mich noch einen besonderen „Kick“ hat!
    Ich genieße einfach Euer Jagd-Feuer – Eure strahlenden glücklichen Augen nach dem Training und nach dem Rennen oder noch mehr nach dem Coursing.
    Eure Mami hat Ausstellung immer erduldet, sie war brav mir zu liebe. Ist im Ring gelaufen als stolze Prinzessin aber eben ohne ihr großes Feuer was sie hat.
    Euer Papa war da schon besser im Ausstellungsring. Mal sehen was ihr Drei so alles zeigen könnt, immerhin mit besten Erbanlagen!

    Alles Liebe mein kleiner bunter „Schatz“ und Küssis von mir, von Mami Alina, Omi Jakshini, Schwesterchen Cherifah und Brüderchen Chirokko.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s